Fernbusforum

Normale Version: [MeinFernBus] Überbuchung bei MeinFernbus (via verlagshaus-jaumann.de)
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
DerOldenburger
24.10.2013, 01:16
Moin Moin,

neben den damaligen Überbuchungen bei Flixbus (hier: http://fernbusforum.forumprofi.de/Thread...berbuchung ) und der Diskussion "Fernbusse vorsätzlich überbuchen" (hier: http://fernbusforum.forumprofi.de/Thread...berbuchung ), sowie dem älteren Fall, als der Fahrer auf dem Fußboden sitzen musste (hier gehts zum Reisebericht: http://killerwal.com/2013/06/08/reiseber...h-munchen/ ) gab es nun einen zweiten Vorfall bei MeinFernbus.

Im Bericht heißt es:
Zitat: Noch ein Problem: Der Bus wurde überbucht. Ein Fahrgast wird gesucht, der mit der Bahn weiter fährt. Hierzu muss zwar in Vorkasse gegangen werden, ein kurzer Datenabgleich und eine viertel Stunde später kommt er die Email zur Kostenzusage, wie ich später erfahre.

Den vollständigen Zeitungsartikel (aus die Oberbadische vom 23.10.2013) gibt es hier:
http://www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt...8c06f.html
busexperte
24.10.2013, 11:06
Auch wenn der Artikel hier mit der Überbuchung ziemlich neutral umgegangen ist, kann ich nur dringend davon abraten, Busse absichtlich zu überbuchen. Stattdessen alle Plätze verkaufen - auch den / die Reiseleitersitze. Meist gibt es ja tatsächlich no-shows - dann werden diese Sitze nicht benötigt und der Bus ist trotzdem komplett voll.
DerOldenburger
31.10.2013, 20:14
Keine Überbuchung, aber ein Problem mit einem verspäteten Bus (von heute, 31.10.2013)

Zitat: Es war Sonntag Abend. Ich wartete pünktlich um 18.00 Uhr in Trier am Bussteig auf Mein Fernbus. Man benenachrichtigte uns per SMS, dass der Bus 2 Stunden Verspätung haben sollte. Ein Mädchen erkundigte sich, ob die 2 Stunden Verspätung verbindlich sind, damit wir nicht um 20.00 Uhr zurückkehren und der Bus schon abgefahren ist.

Man versicherte uns, die Verspätung um 2 Stunden. Vorsichtshalber kehrte ich trotzdem schon um 19.15Uhr zurück. Leider um zu erfahren, dass der Busfahrer schon um 19Uhr abgefahren ist, ohne auf ca. 15 Personen zu warten, die sich auf die Verspätung eingestellt haben. Also standen wir da, und riefen für 0,14 Ct./Min. die Mein Fernbus-Hotline an, in der Hoffnung auf eine Lösung. Man wollte uns zurückrufen, also warteten wir.

Nach einiger Zeit riet man uns dann also die Fahrt auf Montag umzubuchen oder mit der Bahn zu fahren. Mit der Bahn hätten wir allerdings den Anschlusszug verpasst, was man allerdings nicht auf Anhieb verstehen wollte. Ein Taxi zu bestellen lag auch nicht in der Entscheidungskraft der Mein Fernbus-Angestellten. So wurden wir noch 5 weitere Stunden in der Kälte hingehalten durch, warten auf Rückrufe. Einmal konnten wir für eine halbe Stunde niemanden mehr erreichen. Bis uns zum Schluss dann um 23Uhr doch ein Großraumtaxi für 8! Personen erstattet wurde.

Zu diesem Zeitpunkt waren wir noch zu 10. Also lies ich den Personen, die zur Arbeit mussten den Vortritt und entschied mich den Bus am nächsten Morgen zu nehmen. Auf die Erstattung der Fahrt vom Sonntag warte ich noch.....
busexperte
31.10.2013, 21:00
Man man man, ja, das ist menschliches Versagen und Unvermögen in der Betriebsleitstelle. Da muß natürlich IMMER jemand sein, der auch sofort ALLES entscheiden kann - der kann nicht erst versuchen den Chef anzurufen oder so. Es kann auch jede Sekunde mal ein Bus irgendwo liegenbleiben sein in der Pampa - da muß dann schnellstens gehandelt werden und nicht erst nach vielen Stunden... . Vielleicht sollte man mal lieber ältere erfahrene Kräfte auf manchen Positionen einstellen - in die Betriebsleitstelle gehört z.B. jemand, der das schon viele Jahre in einen Nahverkehrsbetrieb gemacht in irgendeiner Stadt in Deutschland - sowas nennt sich Betriebsleiter und die kosten halt 8000,- oder 10.000 im Monat - dafür haben die aber auch Erfahrung und Kompetenz. Und davon braucht man mindestens 3 Stück, besser 4 wegen Schichtbetrieb, Urlaub etc. . Der hat dann viel Erfahrung, da sind täglich irgendwelche Strasenbahnen oder Busse kaputt, Unfälle, Entgleisungen etc. wo schnell und gut gehandelt werden muß. Ich bezweifele auch, dass die Busfirmen erfahrene Außendienstmitarbeiter haben, die ganzjährig alle Busunternehmer, Speditionen etc. persönlich aufsuchen und die Chefs davon überzeugen, dass Fernbusfahren DIE Sache ist. Das geht nicht mit Studenten oder per Mail/Telefon, sondern da brauch ich einen Branchenfremden, der z.B. 20 Jahre lang als Außendienstmitarbeiter irgendwas den Firmenkunden aufgeschwatzt hat. Das wirkt für mich manchmal so, als wenn bei den Busmarken keiner arbeitet, der älter ist als 30/35 und stattdessen werden junge Absolventen und Studenten am Fließband eingestellt. Sowas kann ein großer Fehler sein - erfahrene leitende Angestellte von z.B. ausländischen Fernbusanbietern - sowas würde Sinn machen.
Auch mit den ganzen Verspätungen und Verfrühungen (Berlin-Köln jeden Tag 30/40min zu früh da - sowas gibt´s auch !) - das betrifft ja fast alle neuen Anbieter: Wurde da wirklich jede Fahrplanlage jeder Strecke mit einem PKW mit Tempomat und in der Stadt mit ganz langsamer "Opa mit Hut Fahrweise" (um einen Bus zu simulieren) vorher mal abgefahren ? Das kann ich kaum glauben, denn dann wüßte man exakt wie lange man wo im Stau steht, wo große Baustellen sind etc. . Man kann auch bei den Strasenmeisteeien vorher nachfragen, wo im nächsten Jahr große längerfristige Baustellen sind - die tauchen ja nicht von heute auf morgen auf. Das ist in jedem Verkehrsbetrieb absolut Pflicht das vorher genau abzufahren auf die Minute bevor irgendeine neue Linie geplant wird - und dann stimmen auch die Fahrzeiten. Das kann nämlich vielerorts vokommen, dass ich morgens und abends deutlich länger brauche als mittags z.B. für dieselbe Linie.

Bei BLB und ADAC sind die Verspätungen viel kleiner und seltener - oder ? Ich wette, dass die alles vorher genau abfahren mit einem großen Bus.
Bei C2C sind heute schon wieder riesige Verspätungen, mehrere Busse mit 60, 75, 90 und 120 min !!! Das kann doch nicht sein, an einem normalen Werktag.

Das wurde vielleicht bei manchen Anbietern einfach alles nur mit Google geplant... - der Routenplaner da taugt übrigens gar nicht für Busse. Viamichelin ist der Beste bei den Fahrzeiten, Stadtwagen ist mit Schnitt von 100km/h kalkuliert - nur die Karten sehen da blöd aus. Und für Staus muß man mal vor Ort (z.B. in NRW) mehrere Tage nacheinander den Verkehrsfunk abhören - das sind jeden Tag die gleichen Staus - Mo. 5km Länge, Di. 6km, Mi. 5km, Do. 4km, Fr. 7km usw. - nur dann weiß man das schon vorher und kann das entsprechend von vorneherein in die Fahrpläne einarbeiten. Es gibt auch Radiosender, wo Stammhörer jeden morgen die Passierdauer messen - "so und jetzt habe ich den Willi dran von der A3 Oberhausen-Köln" - "ja ich habe jetzt gerade von Düsseldorf bis Leverkusen heute 25min gebraucht, das ging halbwegs so mit stop and go" "ok, alles klar, bis morgen Willi" - sowas steht nirgendwo im Internet - da muß man persönlich in die Städte und das gründlich recherchieren vorher.
argonaut
31.10.2013, 23:07
Wette verloren...
argonaut
02.11.2013, 05:19
Ja es fällt unglaublich schwer, aber gegen so jemanden wie dem bus"experten" hilft wohl tatsächlich nur eines:

don't feed the troll! ><)))))*>

Ich werde ihn von nun an auch komplett ignorieren.
JLanthyer
02.11.2013, 10:57
(31.10.2013 21:00)busexperte schrieb: [ -> ]Bei BLB und ADAC sind die Verspätungen viel kleiner und seltener - oder ? Ich wette, dass die alles vorher genau abfahren mit einem großen Bus.
Bist Du dir sicher, daß BLB kleinere und seltenere Verspätungen ggü. andere Fernbusanbietern aufweisen?

Nach diversen Berichten über BLB (Das kann man auch in der Fahrplantabelle der BLB nachschlagen), seien die BLB-Busse aufgrund der sportlichen Fahrzeiten regelrecht verspätungsanfällig. Wie ich es zufällig von Fastrider, der Erfahrungen aus der BLB-Mitfahrt gesammelt hatte, hier im Forum und im DSO erfahren habe, sind sie am Ziel nur dann pünktlich, wenn die fahrplanmäßige Haltestellen, sofern keine Buchung für die Zwischenhalte eingegangen sind, ausgelassen werden und die Autobahn komplett frei ist oder wenig Verkehrsaufkommen hat.

Das Gegenstück von BerlinLinienBus ist Postbus: Da ich vor 2 Jahren die Route München - Stuttgart mit DeinBus (Partner Autobus Oberbayern) gefahren bin, ist eine 2 1/2-Stündige Fahrzeit bei normalem Verkehrsfluß (die Autobahn war natürlich nicht frei) möglich. Postbus hat deshalb eine großzügige Fahrzeit im Fahrplan implementiert: 2:45 Std. (DeinBus hat später (Das war zur Zeit, bevor der Postbus und Flixbus diese Route befahren) auch die Fahrzeiten um 10 Minuten gestreckt).

So traurig es auch ist: MFB ist leider auch ein Kandidat für häufige Verspätungen in S-Zuffenhausen. Das Problem ist von meiner Seite her, daß ich die Verspätungsgründe nur mutmaßen kann, ohne dabei mitgefahren zu sein, mit der Ausnahme, daß ich von Heilbronn nach Karlsruhe, sowie von Mannheim nach Stuttgart gefahren bin.

Bei meiner Erstmaligem Mitfahrt von Heilbronn nach Karlsruhe kam der Bus aus Berlin exakt nach Plan zur Abfahrtszeit in Heilbronn an, nach Abschluß der Fahrgastwechsel kam ich mit dem Bus relativ pünktlich in Karlsruhe an, auf der A6 und A5 verlief der Verkehr völlig normal.
Beim zweiten Mal hatte "mein" Bus auf dem Heimweg in Mannheim +15 bei der Ankunft und bei der Abfahrt, in Heidelberg wurde die Verspätung aufgrund der kurzen Fahrstrecke beibehalten, dann relativ pünktlich in Karlsruhe trotz hoher Verkehrsdichte und ohne Stau auf der A5. Ankunft mit +10 in S-Zuffenhausen ZOB (Exakt zur Ankunftszeit kam ich auf der B10 am Bahnhof Zuffenhausen vorbei).

Was Deine Wette betrifft: Das wurde im Forum schon alles gesagt, als ich mich über die Verspätung eines Fernbusses der Linie 42 in Zuffenhausen ausgelassen habe. Solche Leerfahrten kosten eine Menge Geld- das ist das erste; Das Zweite ist, daß die Probefahrten nicht unbedingt im Einklang mit der Realität ist, wie die Probefahrten der ET430 in Stuttgart es eindrucksvoll bewiesen hat.

Man braucht beim ET430 nur zu testen, ob das alles funktioniert. Türe, Spaltüberbrückung, etc... - Dann kam im Fahrgastbetrieb das Desaster.
Sorry für Teil-OT, aber das braucht man für den plastischen Beispiel, daß Probefahrten und Fahrgastbetrieb nie und nimmer harmonieren.

(31.10.2013 21:00)busexperte schrieb: [ -> ]Bei C2C sind heute schon wieder riesige Verspätungen, mehrere Busse mit 60, 75, 90 und 120 min !!! Das kann doch nicht sein, an einem normalen Werktag.
Das kommt auf die Relation an, daher ist es nicht so einfach pauschal zu sagen. Aber die extrem hohe Verspätungen sind erschreckend. Als Fernbusfahrgast ist die Geduld bis zu einer halben Stunde oder dreiviertel Stunde begrenzt, was auf den Zustand der derzeitigen Busbahnhöfen zurückzuführen ist. In München oder Mannheim wären die Fahrgäste Bereit, bis zu anderthalben Stunde auf den verspäteten Bus zu warten.

(31.10.2013 21:00)busexperte schrieb: [ -> ]Das wurde vielleicht bei manchen Anbietern einfach alles nur mit Google geplant... - der Routenplaner da taugt übrigens gar nicht für Busse. Viamichelin ist der Beste bei den Fahrzeiten, Stadtwagen ist mit Schnitt von 100km/h kalkuliert - nur die Karten sehen da blöd aus. Und für Staus muß man mal vor Ort (z.B. in NRW) mehrere Tage nacheinander den Verkehrsfunk abhören - das sind jeden Tag die gleichen Staus - Mo. 5km Länge, Di. 6km, Mi. 5km, Do. 4km, Fr. 7km usw. - nur dann weiß man das schon vorher und kann das entsprechend von vorneherein in die Fahrpläne einarbeiten.
Die Fernbusbetreiber wissen das schon, was zu tun ist, sie haben mit Sicherheit speziellen Routenplaner für die Fernbusse. Wie gesagt, ist die Fahrzeit nicht nur auf die Planung, sondern auch auf die Erfahrung zurückzuführen. Eigentlich braucht MFB von Mannheim nach Stuttgart 2:30 Std. mit der Ausnahme um 16:20, daß die Fahrzeit 2:50 Std. dauert. Das ist auch der Grund, weshalb der in Mannheim und Heidelberg verspätete Bus relativ pünktlich in Karlsruhe war.

Für meine private Interesse zur Busfahrzeit nehme ich Google und berechne die Fahrzeit mit 1,2 bis 1,3-fachen Faktor. Dieser Faktor hat das gezeigt, daß die Fahrzeiten durchaus realistisch berechnet werden können, sofern es die Verkehrssituation zuläßt.
lucas
02.11.2013, 12:23
So einfach wie ihr zwei das seht ist das ganze in der Realität leider nicht.

Gerade wenn die Strecke neu ist konnte ich oft beobachten, wie sich der Busfahrer verfahren hat, schon allein deswegen wäre eine Probefahrt nicht die schlechteste Idee.

Von der Zentrale wird eine bestimmte Streckenführung vorgegeben, nach einigen Wochen hat auch der letzte Busfahrer mitbekommen, dass diese so nicht gut ist und das Ergebnis ist, alle Busfahrer fahren ihre Strecke anders und scheren sich nicht um die Vorgaben.

Sofern die Busse mit zwei Busfahrern gefahren werden, bekommen es die Neuen auch mit und fahren die praktikable Stecke und nicht die theoretische Strecke. Dumm ist es nur, bei Bussen mit einem Busfahrer, da müssen die neuen immer wieder den Anfängerfehler selber machen, bis sie es richtig machen.

Der Spruch eines Busfahrers zu seinem Kollegen hat mir am besten gefallen:
"Der Chef sollte mal die Strecke an einem Freitag fahren, dann würde er die Strecke und die Zeiten endlich anpassen"


Was ich gelernt habe: gerade Busfahrer lassen sich wenig reinreden wie sie fahren sollen, und das ist gut so Smile
busexperte
02.11.2013, 13:32
Kann das von Lucas nur bestätigen, im Schnitt auf jeder zweiten oder dritten meiner bisherigen Fahrten hatte der Fahrer keine Ahnung von manchen Städten, hatte ein altes Navi, wo neu gebaute Autobahnen noch gar nicht drin waren etc. . SOWAS GEHT NICHT, das ist unprofesionell. Es ist doch selbstverständlich, dass ich eine neue Strecke exakt vorher abfahre und auch verschiedene Routen gerade in den Städte, wo es oft auch mehrere Möglichkeiten gibt, genauestens abschnittsweise mit der Stoppunhr teste. Und auch neue Fahre bei der ersten Fahrt begleiten von einem erfahrenen der die Strecke kennt. Oft sind auch die beschilderten und Navi-Routen NICHT die schnellsten, sondern, dass sind die Routen, wo man den Verkehr hin haben möchte, z.B. auf großen Ausfallstrassen möglichst schnell aus der Stadt raus, auch wenn es die falsche Richtung ist z.B. . Bei Dortmund z.B. fährt fast jeder Fahrer anders hin und zurück zum ZOB - das längste waren 40min (!) one way vom ZOB bis zur Autobahn obwohl kein Stau war (und das sind nur die 3, 4 Fahrten, die ich bislang mitgemacht habe). Sowas muß man genau vorher abfahren, ausmessen und den Fahrer dann auch möglichst vorgeben.
Wenn jeder Fahrer einfach selber wo er will (und da muß ich Lucas widersprechen) ist das z.T. nicht der schnellste Weg.

Testfahrten mit Bussen sind natürlich zu teuer - das kann man bestens und billig simulieren mit dem PKW plus Tempomat und indem man in den Städten extrem langsam abbiegt, beschleunigt etc. und z.B. an Engstellen (z.B. Lade- Lieferverkehr) erstmal den kompletten Gegenverkehr vorbeiläßt (weil ein breiter Bus eh nicht einfach vorbeikommen würde).

Und auch wenn hier irgendwelche Bahnfreunde und Sonstige an meinen Behauptungen zweifeln, ich kann Euch versichern, dass DIE MEISTEN NEUEN LINIEN ALLER NEUEN ANBIETER (außer ADAC) VORHER NICHT EXAKT MIT STOPPUNHR etc. TESTWEISE ABGEFAHREN WURDEN ! Da ist jemand mal vorher mit dem Zug in die "fremde" Stadt gefahren, hat sich den Bahnhofsplatz angeguckt, wo denn der Fernbus halten könnte - der Rest wurde im wesentlichen über Google-Routenplaner geplant... .

Die zahlreichen hier mitlesenden Mitarbeiter der Firmen können ja ansonsten hier gerne das Gegenteil beweisen.

Diese eklatant hohen täglichen Verspätungen (oder Verfrühunngen) schaden der gesamte Branche (wie heute groß zu lesen in der Morgenpost z.B. - "Fernbus billig aber verspätet"). Wie kann es sein, dass bei C2C auch heute noch TÄGLICHE Verspätungen vorkommen auf den meisten Routen von 60-120 min ???
Oder die Linie Tübingen-Berlin. Da bin ich ganz am Anfang mal mitgefahren in der ersten oder zweiten Woche - und regelmäßig ist dieser Bus ca. 60-90 Minuten zu spät am ZOB abends. Da ist irgendwo was komplett falsch geplant, sei es an den Fahrzeiten, an den Pausenzeiten oder wo auch immer - sowas kann absolut nicht sein.

Wenn ich eine Linie profesionell plane - und exakt die Fahrplanlagen vorher abfahre, Ein-Ausstiege simuliere etc. (und nur das ist profesionell !) - dann kann ich mich trotzdem auch mal um 10-20 min verschätzen, es kann auch mal Tagesbaustellen, Unfälle geben etc. und der eine Busfahrer fährt auch mehr auf der zweiten/dritten Spur (und damit schneller) als ein anderer, der auch kleinere Lücken zum "wieder rechts fahren" nutzt, und dann abbremsen muß, wenn er nicht wieder rechtzeitig links reinkommt - aber nicht so extrem wie bei C2C oder dem Tübingen-Beispiel.

Oder umgekehrt verschätzt wie bei Berlin-Köln, wo beide Anbieter ca. 30-40min zu viel Fahrzeit eingeplant haben. Da wird sich zwar kein Kunde beschweren, aber man macht sich selber unnötig langsamer, als man eigentlich ist.
JLanthyer
21.11.2013, 19:06
Zum Thema Überbuchung beim MFB gibt es seit dem 14.11. neuen Beförderungsbedingungen, nachzulesen unter Punkt 20.1 auf Seite 4.
Fila Shoes
Bottega Veneta Outlet
Nike Outlet Store Online Shopping
Longchamp Bags
Air Max 95
Skechers Shoes
Fjallraven
Pandora Jewelry Official Site
Fjallraven Kanken
Valentino Shoes
Vans Shoes
Ferragamo Outlet
Nike Running Shoes For Men
Balenciaga
Asics Gel Nimbus
Yeezy Shoes
Christian Louboutin
Yeezys Boost 350 V2
NMD
Adidas Yeezys
Asics Sneakers
Black Timberland
Asics Outlet Store Online
Nike Cortez Women
Air Max 98
Pandora Charms Sale Clearance
Air Max 97
NMD
Nike Clearance
Louboutin Outlet
Ferragamo
Adidas Superstar Shoes
Lebron 16
Moncler Official Site
Christian Louboutin
Pandora Charms
Louboutin Outlet
Pandora Rings
Air Max 95
Pandora Jewelry
Yeezy Shoes
Timberland Shoes Outlet
Asics Gel Nimbus
Asics Shoes
Goyard Bags
Valentino Shoes
Nike Sneakers
Adidas Yeezys
Pandora Bracelets
Fila Disruptor ii
New Nike Shoes
Fila Sneakers
Yeezy Boost 350
Nike Cortez
Christian Louboutin Shoes
Timberland Shoes
Timberland Outlet Store
Adidas Sneakers
Adidas Shoes
Hermes Belt Men
Nike Air Max 270
Puma Shoes
Nike Air Max 270 Womens
Ferragamo Shoes
Pandora Charms
Christian Louboutin shoes
Yeezy
Yeezy Boost 350 V2
Air Max 98
Louboutin Shoes
Fjallraven Kanken Backpack
Nike Air Max 270 Flyknit
KD 11 shoes
Adidas Superstar
NMDS
Hermes Handbags
Asics Gel Kayano
Pandora Charms
Yeezy
Goyard Bag
Lebron James Shoes
Air Jordan 11
Red Bottom Shoes For Women
Pandora Necklace For Women
Nike Store
Pandora Jewelry
Adidas NMD R1
Pandora Earrings
Pandora Bracelets Clearance
Adidas Store
Puma Outlet Store
Yeezy 500 Utility Black
Timberland Pro Work Boots
Asics Gel Nimbus
Nike Outlet
Kevin Durant Shoes
Pandora Charms
Adidas Yeezy 500
Adidas
Pandora Charms Outlet
Nike Shoes For Men
Balenciaga Shoes
Timberland Shoes
Valentino
Fitflops Sale Clearance
Air Max 270 Dusty Cactus
Moncler UK
Ralph Lauren
Jordan Retro 11
Lebron James Shoes
Nike Cortez
Nike Air More Uptempo
James Harden shoes
Nike Outlet
Vapor Max
Pandora Jewelry
Ralph Lauren Outlet Online
Pandora Rings
Pandora Charms Sale Clearance
North Face Jackets
Puma Shoes
Vans Outlet Store
Birkenstock
Adidas Outlet
North Face Outlet
Birkenstock Sandals
Yeezy Shoes
Clarks Shoes Women
Jordans 11
Curry Shoes
Timberlad Boots For Men
Polo Ralph Lauren Outlet
Huaraches Nike
Yeezy boost 350 v2
Louboutin Shoes
Kyrie Irving Shoes
Coach Outlet Online
Air Max
Birkenstock Shoes
KD 10 Shoes
Jordan 11 Red
KD 10
Christian Louboutin Shoes
Pandora Charms Outlet
New Jordans
Christian Louboutin Shoes
Pandora Charms
Ralph Lauren Outlet
Pandora Jewelry
Michael Kors Outlet
Nike Outlet
Lebron 15
KD Shoes
Coach Handbags
Pandora Jewelry
Ralph Lauren Polo
Nike Air Max 95
Lebron 15
Adidas NMD
Longchamp Handbags
Christian Louboutin
Pandora Jewelry
Red Bottom Shoes For Women
Pandora Jewelry Official Site
Pandora Rings
Moncler
Kyrie 4
Air Max
Red Bottom Shoes
Adidas Shoes
Air Max 2018
Yeezy
Fenty Puma
Longchamp
Pandora Jewelry Outlet
Longchamp Outlet
Kyrie Irving Shoes
Soccer Cleats
Pandora Bracelets
James Harden shoes
Adidas Outlet
Adidas NMD
Yeezy Boost 350 V2 Blue Tint
Kyrie 3
Air Jordans
Adidas Yeezy
Michael Kors Outlet
Ultra Boost
Adidas Yeezy
Birkenstock Outlet
Nike Shoes
Kyrie 3 Shoes
Nike Air Max
Air Force 1 Shoes
Yeezy 350 Boost
Yeezy 350 V2
Pandoras Jewelry
NMD
Timberland Boots
Coach Outlet
Jimmy Choo Shoes
Curry 4 Shoes
Adidas Shoes
Christian Louboutin Shoes
Jordan 11 Space Jam
Kate Spade Outlet Online
Air Max 90
Skechers
Air Max 90 Pas Cher
Yeezy
Nike Air Vapormax Flyknit
Kate Spade Outlet Online
Goyard
Vans
Yeezy Boost 350 V2 Beluga 2.0
Pandora Official Site
Balenciaga Shoes
Louboutin Shoes
Pandora Jewelry
VaporMax
Pandora Bracelets
Pandora
Air Jordan Retro 12
Pandora Charm Bracelet
Fjallraven Kanken Backpack
Pandora Charms
Adidas Superstars
Valentino Outlet
Jordan Shoes For Women
Ferragamo Outlet
Red Bottom Shoes
Adidas Shoes
Nike Shoes For Men
Disney Pandora Charms
Christian Louboutin Outlet
Isabel Marant
Pandora
Adidas Yeezy
Fitflop Sale Clearance
Nike Outlet
Jordan 8
Pandora
Kyrie Irving Shoes
Pandora Jewelry
Nike Epic React Flyknit
Jordan Retro 11
Pandora Charms
Christian Louboutin shoes
Air Max 270
Nike Clearance Store
Adidas Yeezy
Kyrie 4 Shoes
Longchamp Handbags
Timberland Outlet Store
Moncler
Pandora
Stan Smith
Goyard Bags
Balenciaga Shoes
Jordan Shoes Retro
Nike Vapormax Plus
Nike Outlet Online
Christian Louboutin Heels
Pandora Jewelry
Adidas Yeezy Boost
Jordan Sneakers
Pandora Jewelry
Nike Air Force One
Pandora Jewelry
Jordan 10
Pandora Jewelry
Jordans Retro
Balenciaga Triple S
Pandora Charms
Bottega Veneta
Pandora Bracelet
Pandora Charms
Retro Jordan
Fitflops Clearance Outlet
Christian Louboutin Outlet
Christian Louboutin Shoes
Pandora Jewelry
Nike Outlet
Nike Outlet
Kate Spade Purses
ECCO
Pandora Official Site
Christian Louboutin
MBT Shoes
Birkenstock Shoes
Nike Air Max 270
Nike Vapormax Flyknit
Nike Roshe One
Yeezy 700
Nike Outlet Store Online
Fitflop Sale Clearance
Nike Air Presto
Air Jordan
Birkenstock outlet
Pandora
Win Like 96
Air Jordan
Pandora
Moncler Outlet
Air Max 98
Fjallraven Kanken Backpack
Basketball Shoes
Nike Roshe
Pandora Jewelry
Pandora Official Site
Nike Air Force
Ferragamo Belts
Jordan 4 Retro
Moncler
Kate Spade Outlet
Ed Hardy Jeans
Pandora Charms Outlet
Moncler Jackets
Air Jordan Sneakers
NMD
Pandora Jewelry
Pandora Outlet
Nike Shoes
Pandora Outlet
ECCO Shoes
Skechers Shoes
Pandora Charms Jewelry
Birkenstock Sandals
Nike Shox For Men
Air Max
Pandora Outlet
Kate Spade Handbags
Adidas NMD XR1
Birkenstock Outlet Online
Moncler
Nike Air Max Plus
Balenciaga
Human Race Shoes
Pandora Bracelets
Yeezy Boost
Fitflop Outlet
Valentino Shoes
Goyard Handbags
Pandora Jewelry
Pandora Bracelet
Vans Sneakers For Women
Nike Air Max 270
Ferragamo
Fitflop Sandals Clearance
Jordan 11 Low
Pandora Rings
Adidas NMD
Air Jordan 11
Moncler Outlet Store
Nike Outlet
Burberry Handbags
Pandora Bracelets
Nike Sneakers
Kate Spade Outlet
Cheap Nike Air Max
Birkenstock Outlet
Air Jordan 14
Pandora Charms
Nike Clearance
Yeezy 750 Boost
Yeezy
Kate Spade Outlet
Curry 5
Adidas NMD
Jordan 9
Pandora Charms
Pandora Jewelry Official Site
Adidas Superstar
Nike Outlet Store
Jordan Shoes
Nike Shoes For Women
Ralph Lauren Sale
Yeezy Sneakers
Bottega Veneta Handbags
New Jordans
Air Max 270 Flyknit
Hermes Birkin Bag
Fitflop Sandals
Red Bottoms Louboutin
Referenz-URLs