Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Linien ab Oktober 2014
18.09.2014, 15:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.10.2014 16:35 von Sciurus.)
Beitrag: #1
Neue Linien ab Oktober 2014
Für einen Start im Oktober sind auf der Buchungsseite von Flixbus zur Zeit schon 6 neue Linien angekündigt:

(A) München - Ingolstadt - Nürnberg - Würzburg - Frankfurt - Wiesbaden - Koblenz - Bonn - Köln - Düsseldorf - Essen
ab 9.10. (verschoben, ursprünglich für 25.9., dann für 2.10. angekündigt)

(B) Bremen - Hannover - Magdeburg - Leipzig - Dresden
ab 30.10. (ursprünglich für 2.10. angekündigt, dann abgesagt, dann neu angekündigt)[/i]

(C / 518) München - Stuttgart - Karlsruhe - Landau - Pirmasens - Saarbrücken - Trier - Bonn - Köln - Düsseldorf - Essen
ab 2.10. (verschoben, ursprünglich für 18.9. angekündigt)

(D / 503) Mainz - Wiesbaden - Frankfurt - Würzburg - Erlangen - Nürnberg
ab 2.10.

(E / 18) Saarbrücken - Kaiserslautern - Mainz - Wiesbaden - Marburg - Paderborn - Bielefeld - Hamburg - Kiel
ab 2.10.

(F) Frankfurt - Mannheim - Karlsruhe - Stuttgart - Tübingen - Zürich
ab 9.10.

(G / 85): München - Salzburg Flughafen - Salzburg (Wiederinbetriebnahme früher eingestellter Linie)
mit Anschluss Westbahn Richtung Wien
ab 3.10.

(H) Dresden - Chemnitz - Bamberg - Würzburg - Heilbronn - Stuttgart-Obertürkheim - Stuttgart-Flughafen
Keine neue Linie, sondern geänderter Linienweg bisheriger Linie 74 (neuer Halt Obertürkheim, Wegfall Zwickau und Schweinfurt)
ab 20.10.

(I) Darmstadt - Hanau - Fulda - Kassel - Göttingen - Braunschweig - Berlin
Keine neue Linie, sondern geänderter Linienweg (neuer Halt Hanau, Wegfall Magdeburg)
ab 9.10.

(J) Berlin - Hannover - Bad Oeynhausen - Enschede - Amsterdam
ab 30.10.

(K) Hamburg - Bremen - Oldenburg - Groningen - Amsterdam
ab 30.10.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 16:02
Beitrag: #2
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
(E) Saarbrücken - Kaiserslautern - Mainz - Wiesbaden - Marburg - Paderborn - Bielefeld - Hamburg - Kiel
Saarbrücken (ab 08:30) - Kiel (an 21:30) erstmals ab 08.10.
Kiel (ab 09:00) - Saarbrücken (ab 22:00) erstmals ab 09.10.

http://www.fernbusliniennetz.de
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 16:45
Beitrag: #3
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
( C) München - Stuttgart - Karlsruhe - Landau - Pirmasens - Saarbrücken - Trier - Bonn - Köln - Düsseldorf - Essen

M 1115
S-Flugh 1355
SB 1735/1750
K 2210
E 2345

E 1025
K 1200
SB 1625
S-Flugh 2005
M 2245

täglich

von Saarbrücken an beide Enden ab 1.10., zurück jeweils erst ab 3.10. - das dürfte so noch nicht ganz stimmen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 16:49
Beitrag: #4
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
Top! Vor allem die schnellere Verbindung von Mainz nach Hamburg! Smile Aber es ist leider immer noch schneller, zuerst nach Frankfurt zu fahren und von dort mit dem Fernbus nach Hamburg. Eine Verbindung direkt über die A5/A7 wäre am besten und Zwischenziele wie Kassel, Göttingen und Hannover dürften sich ab Saarbrücken/Mainz/Wiesbaden auch lohnen.

Die Linie München - Saarbrücken - Essen ist jetzt auch ins System eingepflegt worden:

München 11:15 ab - Saarbrücken 17:35 an/17.50 ab - Essen 23:45 an

Essen 10:25 ab - Saarbrücken 16:20 an/16:25 ab - München 22:45 an

Bewusst/unbewusst fährt man zum Großteil in den Taktlücken von MFB 010 (Saarbrücken - Düsseldorf) und MFB 036 (Saarbrücken - München) und bietet den Fahrgästen somit über den Tag verteilt mehrere Abfahrten an.

Bleibt nur die Frage: Wo ist die Antwort von MeinFernbus?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 17:19
Beitrag: #5
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
Nur, daß die Fahrplanlage für denjenigen, der für einen Tag nach Pirmasens und Landau und wieder zurück will, absolut ungünstig ist. Die Rückfahrt mag das noch gehen, da dieses am späten Nachmittag erfolgt. (Und ich habe persönlich nicht die Lust dazu, mehrmals zwischen zu halten und 2 mal umzusteigen, bis ich endlich in Pirmasens bin).

Vielleicht läßt sich das so bewerkstelligen, daß am Morgen die Zugfahrt, und am Abend die Busfahrt erfolgt. Allerdings sehe ich MFB eher Vorteilhafter als Flixbus, da dieser möglicherweise weniger Verspätungsanfällig ist, als Flixbus.

Was Meinfernbus betrifft: Für ihn gäbe es sicher auch Potenzial für eine Vormittagsverbindung von Stuttgart nach Saarbrücken und weiter nach Köln (Vielleicht auch mit umsteigen in Saarbrücken).
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 17:39
Beitrag: #6
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
(18.09.2014 17:19)JLanthyer schrieb:  Nur, daß die Fahrplanlage für denjenigen, der für einen Tag nach Pirmasens und Landau und wieder zurück will, absolut ungünstig ist.
Auch für jede andere Relation... für Tagesfahrten ist die Linie offensichtlich (wie auch fast alle anderen Flixbus-Linien) nicht vorgesehen. Die MFB-Linie 036 bietet aber auch nur von Westen her Möglichkeiten zu Tagesfahrten, nicht umgekehrt. Schade eigentlich. Auch, dass Flixbus von München bis Saarbrücken fast zeitgleich zur MFB-Linie fährt, ist schade.

Nach Landau gibt es ansonsten von Karlsruhe aus 2x pro Stunde direkte Zugverbindungen, die dank KVV-Verbundtarif auch relativ preiswert sind. Da hat der Bus dann doch nur noch den Vorteil der Umsteigefreiheit, wenn das eigene Ziel gerade an der Linie liegt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 18:39
Beitrag: #7
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
(18.09.2014 17:39)Sciurus schrieb:  Auch, dass Flixbus von München bis Saarbrücken fast zeitgleich zur MFB-Linie fährt, ist schade.
Ich fände es besser, wenn Flixbus die Fahrzeit 2 bis 3 Stunden vor MFB-Fahrtbeginn vorverlegen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 18:54
Beitrag: #8
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
(18.09.2014 16:49)Jäkii schrieb:  Bleibt nur die Frage: Wo ist die Antwort von MeinFernbus?

Die Frage finde ich berechtigt. In den letzten Wochen haben wir von MeinFernbus wenig neues gesehen, aber dafür viel mehr von Flixbus. Das mag noch nicht viel heißen, da ein paar Wochen eine relativ kurze Zeitspanne ist. Trotzdem wird Flixbus einiges an Marktanteilen gewonnen haben.

Ich erinnere mich noch wie fast alle hier (einschließlich mir selbst) noch im alten Forum über die Ankündigung von Flixbus etwas gelächelt haben, 2014 Marktführer in Deutschland werden zu wollen. Gut, das wird wohl nichts mehr, aber wenn MeinFernbus weniger schnell expandiert wäre, hätte das durchaus im Bereich des Möglichen gelegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 19:10
Beitrag: #9
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
Hätte, hätte Fahrradkette.......

FlixBus ist erstmal nicht Marktführer, langfristig evtl. schon. Spannend wird sein, wer von beiden wie stark im Ausland expandiert.

Von MFB erwarte ich über den Winter wenig Neues, ähnlich wie im vergangenen Jahr. Da wird FlixBus deutlich aufholen. Deutschlandweit kann es bei MFB kein gigantisches Wachstum mehr geben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2014, 19:27
Beitrag: #10
RE: Neue Linien ab Oktober 2014
Es gab schon mal eine Zeit bei MFB wo wir Ewig auf neue Linien gewartet haben und dann kam der Big Bang mit haufen neuen Linien.
Sowas in die Richtung erwarte ich dieses mal auch, es ist für mich nur eine Frage der Zeit und der Anzahl an Linien.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Startseite | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation